Jobsuche im Internet

DSC01339Früher durchsuchte man die Tageszeitung nach interessanten Angeboten, rief bei Unternehmen an und ging zur Arbeitsagentur. Heute ist die Suche nach einem geeigneten Job einfacher geworden. Danke dem Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten, interessante Jobangebote zu finden. Suchen wir zum Beispiel nach „Jobs Dresden“, dann finden wir zahlreiche Webseiten mit den unterschiedlichsten Angeboten.

Vor Kurzem wurden die Bewerbungen noch mit der Post verschickt, heute geschieht die Bewerbung im Internet. Mittlerweile sterben immer mehr schriftliche Bewerbungen aus. Die Unterlagen für die Bewerbungen werden eingescannt und per E-Mail an den potenziellen Arbeitgeber geschickt. Das spart Papier und beschleunigt den Bewerbungsprozess um einiges. Wo früher noch ein paar Tage Postweg waren, vergehen jetzt nur noch Sekunden, bis die Bewerbung bei der Personalabteilung im E-Mail Postfach liegt.

Auch die Arbeitsagentur hat schon vor etlicher Zeit die Möglichkeiten des Internets ausgenutzt und bietet auf ihrer Webseite zahlreiche Informationen zu Ausbildungsberufen, dem Thema Arbeitslosigkeit und zum Thema Studium an. Ein Link führt direkt zur Jobbörse und lockt auch dort mit zahlreichen interessanten Jobangeboten.

Das Internet eröffnet viele neue Möglichkeiten, einen Job zu finden. Früher suchte man noch in lokalen Zeitungen nach Jobs in der Umgebung. Heute kann man im Internet nach Jobs im ganzen Land suchen. Das Internet hat uns die Suche auf alle Fälle um einiges erleichtert. Auch in sozialen Netzwerken wie XING lässt sich ein passendes Angebot finden. Zahlreiche Unternehmen nutzen diese Plattform bereits, um eventuell zukünftige Mitarbeiter zu kontaktieren.

You may also like...

4 Responses

  1. Matthias sagt:

    Guter Artikel, wobei man gerade bei Sozialen Netzwerken aufpassen sollte, denn folgt man z.B. einem Job Twitter Account oder „liked“ eine Jobseite auf Facebook under der Arbeitgeber sollte das rausfinden, kann der Schuss auch ganz schnell nach hinten losgehen.

  2. firmenlogo sagt:

    interessant und sehr informativ speziell für Arbeitssuchende. Dies wird dazu beitragen, geeignete Arbeitsplätze zu finden

  3. Chris sagt:

    Guter Artikel, sehr informativ und sicher zutreffend. Wobei die vereinfachte Jobsuche per Mail sicher auch dazu führt, dass einige Arbeitgeber nun von einer Flut an Bewerbungen geradezu erschlagen werden.

  1. 5. Februar 2012

    […] Versicherer unterscheiden meist zwischen vier verschiedenen Risikoklassen. Während beispielsweise Bürojobs eher risikoarm eingeschätzt werden, sind körperlich anstrengende Tätigkeiten kostenintensiver […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *