Ausführen und zusammenarbeiten – mit dem Comindware Project

Projektplanung

Projektplanung

Alles aus einer Hand, von Planung bis zur Fertigstellung. Das klingt verführerisch und etwas, was sich jedes Unternehmen auf die Fahne schreiben sollte. Und dabei gibt es heutzutage immer mehr IT-Unternehmen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Lösungen für Firmen aller Art zu konzipieren, um denen bei der Projektarbeit gebührend unter die Arme zu greifen.

Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass alle Bereiche des Projekts die volle Aufmerksamkeit erlangen, denn nur so kann der Erfolg festgehalten werden. Dies fängt bereits bei der Planung an. Wer macht was, wie sind die Hierarchien verteilt und wie definieren wir die einzelnen Meilensteine. Wenn Ihre Mitarbeiter wissen, an wen sie sich zu wenden haben bei Problemen und wie ihre eigene Arbeit dem Erreichen des Gesamtziels helfen kann, dann schaffen Sie damit gute Voraussetzungen für den Erfolg.

Sie entscheiden, was Priorität bekommt und können gar in Echtzeit Änderungen vornehmen, sollte das Projekt nicht den gewünschten Weg gehen. Berichte erstellen sich in Echtzeit und semi-automatisch, wodurch Sie zudem auch auf nervige Meetings am Montagmorgen verzichten können, die oftmals nur Zeit kosten. Ein weiterer großer Vorteil vom Comindware Project ist, dass es sich auch leicht mit bestehenden Unternehmenspraktiken vereinbaren lässt.

Interne Kommunikationstools, wie etwa Microsoft Outlook, lassen sich einfach übernehmen, damit der Umstieg auf neue dynamische Technologien kein Problem mehr darstellen wird. Ihre Mitarbeiter werden zufrieden sein, denn nun erkennen sie besser, was ihre eigene Rolle im Büro sind, ebenso wie die Kunden, die ihr Vertrauen in ein modernes Unternehmen bestätigt haben wollen. Von der Planung bis zur Ausführung – alles aus einem Guss.

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *