Stromsparende Leuchtmittel im Haushalt verwenden!

LED-Birne

LED-Birne

Über Jahrzehnte kamen in den Haushalten stets und ständig die alt herkömmlichen Glühbirnen zum Einsatz. Damit ist jedenfalls Schluss, denn seitdem die Europäische Union das sogenannte Glühbirnenverbot ausgesprochen hat, suchen die Verbraucher nach passenden Alternativen, die in ihren vier Wänden zum Einsatz kommen können. Dabei ist es nicht unbedingt einfach, die passenden Leuchtmittel ausfindig zu machen.

Wenn man daran denkt, dass es ja die Energiesparlampe gibt, die allerdings recht unbeliebt ist, dann muss man zum Schluss kommen, dass es andere Optionen geben muss. Es gibt andere Alternativen, denn mehr denn je sind LED Leuchtmittel im Trend. Schaut man sich etwas genauer um, dann wird man schnell bemerken, dass immer mehr Menschen darauf zurückgreifen.

Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, wie man im Shop von LED-Wunderland.de beobachten kann. Ganz gleich, ob als Streifen oder in Form von Kerzen, hier wird man sicherlich fündig. Es hat auch Vorteile, wenn man auf LEDs zurückgreift, denn sie sind im Gegensatz zur Glühbirne wesentlich stromsparender, sodass man auf Dauer die monatlichen Stromkosten senken kann.

Auch die Umwelt wird massiv geschont, denn der CO2-Ausstoß ist unter Verwendung der LED-Lampe weitaus geringer, als es der Fall bei den Glühbirnen ist. Das Sortiment von LED-Wunderland.de bietet ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass man sicher sein kann, ausschließlich qualitativ hochwertige Ware zu bekommen!

You may also like...

4 Responses

  1. hallo klaus,
    danke für den bericht!
    wüsstest du vielleicht – ausser LED-Wunderland.de – noch einen anderen anbieter im stationären einzelhandel, der die led-lampen verkauft?
    dann könnte man sie mal ausprobieren.

    danke.

  2. Karl-Heinz sagt:

    Danke für den Beitrag. Werde gleich mal unter LED-Wunderland.de nachschauen. 😉

  3. Marie sagt:

    Seit dem 1. März gibt es zudem die EU Verordnung, dass zu jeder Leuchte auch die Energieeffizienzklasse angegeben werden muss, so dass der Verbraucher den Anreiz hat, die Leuchte mit dem niedrigsten Verbrauch zu wählen.

  4. Mic Sparendo sagt:

    Vor nen paar Tagen hab ich auch nen interessanten Artikel über LED-Leuchtmittel gelesen. Dort wurde ein Vergleich zu herkömmlichen Birnen in Sachen CO2-Außstoß ect. getätigt. War echt aufschlußreich, daher hab ich nun auch endlich komlett auf LEDs gewechselt…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *