Dofollow – Wir tun etwas für die Kommentare

follow PBSoeben habe ich unseren Blog umgestellt. Wir gehören nun auch zu den Bloggern, die in ihren Kommentaren dofollow-Links setzt. Warum soll Google denn nicht wissen, dass dir als Seitenbesitzer ein Thema auf unserer Seite gefällt? Jeder interessante Beitrag in unserem Blog zu einem unserer Artikel soll auch mit einem Dofollow-Link begrüßt werden. Selbstverständlich blocken wir noch immer irgendwelche Spamnachrichten oder Kommentare, bei denen statt dem Namen ein Keyword verwendet wird. Wir möchten aber allen anderen interessierten Lesern die Möglichkeit geben, auch ihren Blog mit einem Backlink zu verbessern. Sicher sind wir keine SEO-Gurus und können nicht sagen, was für Ausirkungen es nun genau hat, wenn wir unseren Blog umstellen, aber einen Grund, warum das Spamaufkommen gestiegen ist, muss es ja geben 😉 Update vom 03.03.2012: Einen tollen Artikel zum Thema dofollow habe ich gerade bei Manuela im Blog gefunden. Eine tolle Liste zu dofollow-Blogs gibt es auch hier. Hier habe ich mal eine kleine Liste mit Blogs, die ebenfalls dofollow in ihren Kommentaren gesetzt haben: fantasylife.square7 vom 03.03.2012 seostudio.de vom 03.03.2012 Techy.de vom 27.09.2012 selbststaendig-machen.net vom 27.09.2012 Neu vom 14.01.2013 Netzwerk und Technikblog – ip-blogger.de Mobiler Blog – mobile-blogger.de Neue Blogs vom 22.01.2013 Haustierblog – liebe-haustiere.de Blog rund ums Studium – fernstudium.bz SEO-Tipps im Netz – www.seo-tipps.eu Gärternerblog – gaertnerblog.de Internet Service Agentur – isa-media.de

 

Bild: pixabay

You may also like...

31 Responses

  1. Klaus sagt:

    Der erste Dofollow-Link im derbwler-Blog 😉

  2. Tim Solbert sagt:

    Das ist schön zu lesen. Viel zu selten werden dofollow Links in den Kommentaren gesetzt :( Ich werde das bei euch mal nutzen, sobald meine Seite fertig ist :) Auf alle Fälle eine coole Sache, wenn man noch einen kleinen Nutzen aus seinen Kommentaren zieht 😉

  3. Jens sagt:

    OH gott grosses Lob an dich! Ich denke nämlich, dass das DOFOLLOW-Attribut in jedem Fall hilft diskussionen anzuregen unter blogbeiträgen und du kannst ja immernoch spamkomentare manuell gar nicht erst freischalten …
    da gibts übrigens auch ein plugin, das irgendwie mit Do-follow-manuell usw. betitelt wird mit dem du das ganz einfach im backend machen kannst … hab ich glaub ich auf itblögg.de oder so gefunden.

    jedenfalls werde ich in zukunft auf meiner dealübersicht auch den blog auf do-follow setzen.

    viel erfolg weiterhin!

  4. Felina sagt:

    So lange man den Spam im Griff hält, finde ich das eine gute Idee :-) Weiter so!!!

  5. Klaus sagt:

    Gegen Spam muss man tatsächlich angehen, aber da die Kommentare manuell geprüft werden, ist das im Moment noch kein Problem hier im Blog.

  6. judo throws sagt:

    Spam ist natürlich n großes problem , aber trotzdem schalte ich meinen blog jetzt auch dofollow :)

  7. Das werden wir im Blick behalten und das mit dem Spam habt sicher ihr im Griff :-)

  8. Merten sagt:

    dofollow ist immer gut :-)

  9. Rollo sagt:

    i like dofollow :-) Nur den Spam weiter im Griff behalten. Schöner Blog !

  10. fantasylife sagt:

    Hallo Klaus,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das du meinen Artikel über DoFollow hier bei dir erwähnst.
    Wer mag, kann natürlich immer gerne einen Kommentar bei mir mit seiner URL dalassen, ich habe zwar auch aktive AntiSpam-Plugins aber mit einem Text über 25 Zeichen 😉 hat man eine gute Chance, das der Kommentar auch genehmigt wird. Die Mindestzeichenanzahl steure ich übrigens auch über ein Plugin, wie ihr gerne bei mir nachlesen könnt.

    Übrigens finde ich dein Captcha mit den Moving Letters unten sehr cool.

    Liebe Grüße

    Manuela aka fantasylife

  11. Klaus sagt:

    Hallo Manuela,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Ich finden deinen Beitrag in deinem Blog sehr interessant, daher muss ich ach einfach darauf hinweisen :)
    Deine Plugins muss ich bei mir auch einmal probieren. Das Plugin mit den Moving Letters sieht zwar ganz nett aus, hält aber leider keine Spammer von meinem Blog fern. Aber wahrscheinlich kommen sie immer irgendwie durch, egal welches Plugin man gegen Spam einsetzt :) Wenn sie spammen wollen, dann schaffen sie es auch. Wenn wir es zu kompliziert mit den Captchas machen, dann gibt es wahrscheinlich auch eine anderen Kommentare mehr. Das ist ja dann auch nicht der Sinn der Sache 😉 Dann lieber ein wenig Spam und dafür aber auch viele erwünschte Kommentare :)

    Viele Grüße,
    Klaus

  12. Abbey Dawn sagt:

    Nicht nur die Follow Funktion finde ich gut. Der Blog ist auch optisch nett gemacht.

  13. Klaus sagt:

    Vielen Dank für das Kompliment :)

  14. Wer mag DoFollow-Links nicht? Eigentlich könnte man diese Links auch als Internet-Währung betrachten, da sie ja einen ziemlich hohen Wert haben. Schon irgendwie witzig :) Es ist mir eine Ehre, einen DoFollow-Link bei Dir zu hinterlassen.

    Angenehmen Start in die neue Woche!

  15. Marcus sagt:

    Dofollw-Links machen deine Seite noch sympathischer. Die Besucher sollten diese Links als „Geschenk“ für deren Besuch ansehen.
    Danke für dein „Geschenk“ 😛

  16. Simon sagt:

    Du erlaubst sogar Keyword Namen 😀
    Brauch ich aber nicht :)

    Gruß Simon

  17. Klaus sagt:

    Hallo Simon,
    es kommt immer auf den Kommentar an 😉 Es werden noch genügend Kommentare gefiltert^^

    Viele Grüße,
    Klaus

  18. Marco sagt:

    Ich finde den Blog auch wirklich schön! Das mit den dofollow-Attributen find ich persönlich jetzt nicht soo wichtig, aber deine Seite wurde mir zumindest direkt angezeigt, als ich danach gegoogelt habe. Um mal zu wissen wie man do-und nofollow-blogs überhaupt erkennt!

    liebe grüße

  19. Amazone sagt:

    Würde gerne meinen Blog auf Do-Follow setzen, aber wo kann ich das tun ?
    Danke für Deine Do-Follow Listen. LG und frohes Fest !

  20. Klaus sagt:

    Hallo,
    dafür gibt es spezielle Plugins. Einfach mal bei den Plugins nach dofollow suchen :)

    Viele Grüße,
    Klaus

  21. AbFor sagt:

    Vielen Dank für die Listen, ich weiß das sehr zu schätzen!

  22. Danke für die Gnade! :)
    Is ja nicht so einfach gute Do-Follow blogs zu finden!
    Bis zum nächsten Post!
    Danke gell :)
    Grüße
    FS

  23. Design Köln sagt:

    Leider kommen in den Listen meistens Seiten vor, bei denen es um SEO, Webdesign, E-Commerce usw. geht. Man braucht aber auch für andere Branchen – Frisör, Gärtnerei, Schreiner… – themenrelevante Links. Hat jemand mal Blogs erfasst, die sich mit solchen Themen befassen?

  24. Orlando sagt:

    Vielen Dank für die Liste. Ich werde meine Blogs nun auch umstellen. Weiter so!

  25. Hartwig sagt:

    Hallo,
    finde ich toll, dass es mutige Blogbetreiber gibt, die Blogkommentare mit dofollow veröffentlichen. Zum Glück scheint Google das auch so zu sehen, denn Blogs mit vielen Kommentaren werden immer besser gelistet. So hat auch der Blogbetreiber etwas davon, denn mehr Besucher bedeuten ja auch mehr Geld durch höhere Werbeeinnahmen.
    LG
    Hartwig

  26. Deno sagt:

    Ob die Umstellung wirklich profitabel ist- kann ich nicht beurteilen. Hat denn jemand dazu Erfahrungswerte ?

  27. Habe meinen Blog ebenfalls komplett auf Dofollow gestellt und finde, es sollte zum guten Blogger Ton gehören 😉

  28. Ingo sagt:

    Ich verstehe eh nicht wieso manche Blogs Kommentare zwar wollen aber auf no follow gehen.

  29. hundesofas sagt:

    Dofollow ist immer gut.
    ps tolle Seite, weiter so
    lg Jenny

  30. Putzen sagt:

    Dofollow ist eine feine Sache, nicht viele Blogs sind so fair und bieten diese Möglichkeit. Auf der anderen Seite bietet es Besuchern eben aber auch einen besonderen Anreiz, tatsächlich auf die blog-Artikel zu antworten.

  31. Lars sagt:

    Ich finde ihr habt eine gute Einstellung zu dofollow blogs. Dank euch kommen andere weiter 😉
    Schöne Seite.
    lg Lars

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *