Der Serverschrank für die unterschiedlichsten Anforderungen

Die Welt der Daten

Die Welt der Daten

Um einzelne Server miteinander zu verbinden und eine platzsparende, optimale Serverlandschaft zu erschaffen, sind Serverschränke unumgänglich und gehören in den meisten Unternehmen zur Standardausrüstung. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen.

Verschiedene Größen sind auf die jeweiligen Server sowie das dazugehörige Zubehör ausgerichtet und versprechen ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Die jeweiligen Modelle sind entweder 600 oder 800 mm breit und nehmen so nur wenig Platz in Anspruch.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Auf der Suche nach dem passenden Serverschrank findet man im Internet eine Auswahl von Serverschränken in verschiedenen Größen, sodass für die unterschiedlichsten Anforderungen das passende Modell vorhanden ist. Beim Kauf sollten sich Betroffene im Vorfeld klarmachen, welche Breite, Höhe und Tiefe der zukünftige Schrank besitzen soll. Bei der Tiefe ist jedoch zu beachten, dass diese nicht vollkommen genutzt werden kann.

Der Serverschrank bildet in Zukunft den Knotenpunkt zwischen einzelnen Komponenten, eine optimale Übersicht und vereinfacht die Bedienung. Ob Standschränke, Netzwerkschränke oder Schaltschränke die jeweiligen Angebote sind genau auf die Anforderungen der individuellen Gegebenheiten zugeschnitten. Ob versehen mit einer Glas oder einer geschlossenen Stahltür Nutzer haben mit einem Serverschrank stets alle wichtigen Hardwareteile auf einen Blick. Selbstverständlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit, den Serverschrank vor dem Zugriff Dritter mit einem Schloss zu sichern.

Besonders für kleinere Verteilungen sind Netzwerkschränke für die Wandinstallation ideal. Wer einen Serverschrank für ein Vorrecht oder Luftverschmutzungen benötigt, sollte sich für ein Modell mit hoher IP sowie einer guten Kühlung entscheiden. Betroffene sollten stets darauf achten, dass einem Serverschrank durch die Kombination mehrerer Geräte hohe Temperaturen entstehen, welche eine zusätzliche Kühlung benötigen. Auch ein idealer Wärmeabfluss ist bei Temperaturen über 30° dringen von Nöten.

Zubehör

Selbstverständlich funktioniert ein Serverschrank nicht das dazu passende Zubehör. Auch hier gibt es eine große Auswahl, die den jeweiligen Serverschrank individualisieren lässt. Ob spezielle Kabelordner, besondere Steckdosenleiste, Rangierpanele oder aber einfach Boden mit einer Gewichtslast bis zu 100 Kilo, jeder Serverschrank lässt sich auf die individuellen Bedürfnisse einrichten.

Bild: pixabay

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *