Patente – Fluch oder Segen

Was bewirken Patente?
Gängige Meinung ist, dass Patente unbedingt notwenig sind für eine gute Wirtschaft, umso länger sie gehen umso besser. So argumentieren zumindest die Lobbyisten. Das eine Zeit von 30 Jahren nicht genug ist um von seinen Kreationen zu leben scheint da eher kontraintuitiv. Tatsächlich, so wird argumentiert, helfen Patente der Kreativität. Denn wenn ich mir sicher sein kann, dass ich die Ergebnisse meines Schaffens, also meine Kunstwerke, meine Forschung, etc. auch selber verwerten darf, gibt das einen Anreiz den Aufwand zu betreiben. Ohne Patente leben wir in einer Welt wie China, wo gute Konzepte von westlichen Staaten abgekupfert werden und keine eigene Innovation stattfindet.

In diesem Video ist das einmal schön zusammengefasst:

Wenn ein Patent abläuft:
Patente können aber auch auslaufen und dann kann mit den Kreationen passieren was man möchte. So kann man zum Beispiel eine Symphonie Bachs verändern und nutzen wie man möchte, um Neues zu erschaffen. So passiert es ständig mit Medikamenten. Längst ist Bayers Patent fürs Aspirin abgelaufen und schon längst gibt es viele so genannte Generika auf dem Markt. Das sind Medikamente deren aktive Wirkstoffe die Selben wie im Originalmedikament sind und doch können sie viel günstiger von jemand anderem produziert werden. Trotzdem macht Bayer mit Aspirin dicken Umsatz, unter anderem dank weiterer Innovationen (Aspirin Effect), aber auch durch den Marken- und Vertrauenseffekt. Noch fast spannender ist jedoch das Viagra Patent, das jetzt ausläuft. Damit werden auch hier Generika möglich. Gerade Viagra hat sich aber unter anderem durch die vielen Spammails einen schlechten Ruf eingehandelt. Auch wenn der Wirkstoff also von jedem (mit entsprechendem Labor) produziert werden kann, wird man, wenn man bei Sinnen ist, die Medikamente nur beim Pharmaziekonzern seines Vertrauens kaufen.

Fazit:
Für den Wettbewerb ist das Auslaufen eines Patents also immer positiv anzusehen. Gerade im Pharmaziesektor sollte man jedoch aufpassen nicht das billigste zu kaufen.

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *