Betriebshaftpflicht und Rechtsschutz für Selbstständige

Versicherung

Versicherung

Da selbstständige für entstandene Schäden verantwortlich gemacht werden können, sollten diese auf jeden Fall eine Betriebshaftpflichtversicherung haben. Gerade durch diese Versicherung werden die Schäden beglichen, die ein Mitarbeiter verursacht. Dies gilt allerdings nicht, wenn zum Beispiel falsche oder fehlerhafte Teile geliefert werden. Hier muss für Ersatz gesorgt werden, denn hierfür ist die Betriebshaftpflicht nicht zuständig. Auch für erteilte Rabatte oder Nachlässe kommt die Versicherung nicht auf. Diese sind freiwillig von dem Unternehmen gewährleistet worden, egal aus welchen Gründen.

Oftmals kann es durch so einen Schaden dann auch noch zu diversen Prozessen kommen, denn nicht immer zahlt die Versicherung auf Anhieb. Dies kann dann entstehen, falls nicht eindeutig feststeht das der Schaden durch die Firma oder ein Mitarbeiter verursacht wurde.

Da kann es dann schon mal schnell in die Tausende gehen, wenn man seinen Rechtsanwalt, eventuelle Gutachten und die Gerichtskosten selbst bezahlen muss. Für diesen Fall sollte auf jeden Fall noch eine Rechtsschutzversicherung vorhanden sein. Denn oftmals sind auch die Forderungen der Geschädigten ungerechtfertigt und so bleibt in diesen Fällen nur noch der Klageweg.

Aber wie bei allen Versicherungen sollte man sich vorher im klaren sein was darin enthalten sein sollte und vor allem sollte man die Rechtsschutzversicherungen online vergleichen. Alleine bei dieser Versicherung lassen sich durch den korrekten Vergleich schon mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Wichtig hierbei ist auch, dass man sich die genauen Leistungsmerkmale der einzelnen Versicherungen anschaut, denn auch hier gibt es teilweise große Unterschiede.

Auch gibt es für die Betriebshaftpflichtversicherung online Rechner, um einen Vergleich der unterschiedlichen Versicherer anzustellen. Hier gilt das selbe Prinzip, denn nicht alle Versicherungen haben die gleichen Leistungen im Angebot.

Nur wer genau nachschaut und vor allem dann die günstigsten Versicherungen nochmals miteinander vergleicht kann für sich und seine Firma die passenden Versicherungen findet. Denn nur wer ausreichend versichert ist, kann auch bei einem Schadensfall ganz gelassen in die Zukunft schauen und sich auf seine Arbeit konzentrieren.

Bild: pixabay

You may also like...

3 Responses

  1. Reiner sagt:

    Ich bin grad im Begriff zu gründen und habe mir schon einige Gedanken über die Notwendigkeit einer Betriebshaftpflicht gemacht.
    Die Verweise deines Artikels haben mir sehr geholfen. Danke dir!

    lg Reiner

  2. Klaus sagt:

    Hallo Reiner,
    es freut mich sehr, wenn dir der Artikel geholfen hat. Dafür ist er auch da :)

    Gruß

  3. Das gilt wirklich für jedermann! Wer Schäden verursacht, hat auch die Kosten zu tragen – um sich also vor diesem Risiko zu schützen, sollte man wirklich eine Betriebshaftpflichtversicherung haben. Ich bin auch ganz der Meinung, dass sogar Selbstständige eine Betriebshaftpflicht haben und vorher vergleichen sollten. Robert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *