Das Fahrzeug durch Neonfelgen aufpeppen

Den eigenen Wagen aufbessern

Den eigenen Wagen aufbessern

Tiefer, härter, breiter ist schon längst nicht mehr alles, wenn es um das Aufpeppen des Autos geht. Um sich von der breiten Masse der einzelnen Autos abzuheben und zum Highlight auf den Straßen zu werden, ist heutzutage mehr von Nöten.

Genau hier kommt der Felgenhersteller Oxigin ins Leben und präsentiert nach dem Motto „colour your Life“ Neonfelgen in den unterschiedlichsten Farbtönen. Endlich ist es möglich, Felgen des bekannten Markenherstellers auch in Neonfarben zu erhalten, sodass diese perfekt der Optik des Autos angepasst werden können. Eins ist sicher, mit den Neon Felgen werden Nutzer zum Highlight des Asphalts.

Im Bereich der neonfarbenden Felgen verspricht der Hersteller leuchtstarke und intensive Farben, welche auch nach einer intensiven und täglichen Autofahrt klasse aussehen. Die trendigen Farben gibt es mittlerweile für die unterschiedlichsten Felgengrößen, sodass hier ein breit gefächerter Interessentenkreis abgedeckt werden kann. Ob Oxigin 14, Oxigin 15 oder 18 spielt bei der großen Farbauswahl somit keine Rolle. Selbstverständlich sind die einzelnen Folien und Farben im Straßenverkehr erlaubt, sodass mit keinerlei Sanktionen zu rechnen ist. Wichtig ist jedoch, dass Reifen- und Felgengröße in den Fahrzeugpapieren eingetragen sind.

Für jeden Geschmack die passende Farbe

Ob Neon Green, Neon Yellow, Neon Orange, Neon Blau oder Neon Pink, den farblichen Wünschen der Kunden werden bei den Neon Felgen der Marke Oxigin kaum eine Grenze gesetzt, sodass für jeden Geschmack etwas Passendes zu finden ist. Neben der typischen Beschichtung der schwarz polierten Oxiginräder bekommen Interessenten für verschiedene Designs ebenfalls die Möglichkeit einer Folienveredelung angeboten. Durch den angebotenen Felgengenerator ist es des Weiteren möglich, die eigenen Felgen zu individualisieren.

Hierzu müssen Kunden zu allererst die Farbe der Felgenspeichen wählen und können nun einen Text angeben, welcher sich auf dieser Speiche befinden soll. Damit dieser auch gut lesbar ist, stehen auch hier zahlreiche Farben für den Schriftzug zur Wahl. Ob der eigene Name, ein Lebensmotto oder aber der Firmenname spielt hierbei keine Rolle, erlaubt ist alles, was nicht zu lang ist.

Mit dem aufgebesserten Firmenfahrzeug Werbung machen

Die schrillen neonfarbenden Felgen sprechen jedoch schon längst nicht mehr nur Tuningfreunde an, sondern rufen auch Unternehmen dazu auf, das coole und aufgebesserte Auto als Marketingzwecke einzusetzen. Immer mehr Unternehmen nutzen die Möglichkeit und bessern das eigene Firmenauto auf, um die Blicke von potenziellen Neukunden auf sich zu ziehen. Auch hier werden Neon Felgen immer beliebter und kommen daher vermehrt zum Einsatz. Eine auffällige Farbe des Fahrzeuges sowie dazu passende Felgen in Neonfarben sehen somit nicht nur schick aus, sondern dienen auch der kostengünstigen und gewinnbringenden Werbung für die eigene Firma.

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *