Einsparpotentiale mit Mobilwagen nutzen

Hier geht's ums Geld

Hier geht’s ums Geld

Im logistischen, industriellen und medizinischen Umfeld steigt die Nachfrage nach mobilen Arbeitsplätzen. Die Rede ist nicht von Home-Offices oder Alternativen zum klassischen Büro sondern von sogenannten mobilen Arbeitswagen (auf Rollen). Diese Mobilwagen kommen immer dann zum Einsatz wenn für komplexere Systeme der Platz nicht reicht und auf eine flexible Datenverarbeitung nicht verzichtet werden kann. Unabhängig vom Stromnetz können Waren und Produktionsdaten erfasst, sowie Label und Dokumente gedruckt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: bislang angefallen Wege werden verkürzt. An Ort und Stelle können Daten aufgenommen und abgefragt werden. Eine Prozessoptimierung, die Zeit und Geld spart.

Mobilwagen – eine universelles, innovatives Arbeitsgerät.

Die Mobilwagen können modellabhängig Industrie-PC’s und Barcodescanner, aber auch Hängeregister für Patientenakten aufnehmen. Im Wageninneren werden schützend Akku-, Lade-, Wandler- und Drucktechnik untergebracht, während obenauf entweder Bildschirme in unterschiedlichen Größen  oder aus holzgefertigte Schreibunterlagen montiert werden können. Das Material – ein pulverbeschichtetes Stahlblech – rüstet die Mobilwagen für eine raue Arbeitsumgebung und tägliche Nutzung. Auch in einem Mehrschichtbetrieb sind die Mobilwagen einsetzbar. Dafür sorgt ein Wechselakkuwagen, der einen einfachen und sicheren Akkutausch während des Betriebes ohne Wartezeiten ermöglicht.

Individuelle Anforderungen erfordern individuelle Mobilwagen.

Bei der Auswahl eines Mobilwagens können führende Anbieter am besten beraten. Denn spezielle Bedürfnisse von Ärzten und Pflegepersonal im Klinikalltag sind nicht dieselben Bedürfnisse die Industrieunternehmen für ihr Lagerhandling haben. Erprobt und Entwickelt wurden die Wagen deshalb zusammen mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen. Was alle Mobilwagen eint, ist ihre ausgereifte Ergonomie. Die Arbeit an einem Mobilwagen wird dadurch sehr komfortabel und ruft ganz sicher keine Betriebsräte auf den Plan.

Zuletzt noch ein Linktipp, hier können Sie Ihren individuellen Barcode erstellen.

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *