Mobiles Internet auf dem Vormarsch

Für die Smartphones

Für die Smartphones

Das mobile Internet wurde mit der Einführung des iPhones 2007 auf der ganzen Welt populär und boomt momentan wie nie zuvor. 37% aller Deutschen besitzen bereits ein Smartphone – Tendenz steigend. 100.000 Menschen arbeiten derzeit in diesem Marktsegment, und jährlich werden drei Milliarden Euro hierbei umgesetzt. Hauptsächlich wird mobiles Internet auf Smartphones und Tablet-PCs genutzt.

Beliebtheit der Smartphones steigt

Wenn man an Smartphone denkt, kommen einem nicht nur Telefonieren und Nachrichten verschicken in den Sinn, sondern besonders die vielen Applikationen, die man sich auf das Mobilfunkgerät laden kann. So wird das moderne Telefon zu einer Allzweckwaffe für den täglichen Gebrauch. Es wird zum Simsen, Telefonieren, Mailcheck und Chatten in sozialen Netzwerken genutzt. Außerdem dient es auch zur Informationssuche und Navigation. Die Möglichkeiten des Smartphones sind beinahe grenzenlos, und wer es bislang noch nicht genutzt hat, sollte einfach mal mobiles Internet ausprobieren. Vor allem aufgrund der großen Auswahl an Applikationen und dem Nutzen, die diese Apps bringen, finden immer mehr Nutzer Gefallen an einem Smartphone.

Apps für Reisende

Auch in der Reisebranche hat sich in letzter Zeit Einiges getan – auch hier werden zunehmend Apps für Smarthphones angeboten. Das Hotelportal HRS beispielsweise plant, seine App zu überarbeiten und mit neuen Funktionen zu versehen, sodass unter anderem das Smartphone als Zimmerschlüssel genutzt werden kann. Außerdem soll die App das Buchen von Wellness-Angeboten per Mobiltelefon von unterwegs möglich machen. Eine weitere Innovation ist „My Taxi“ – eine App, mit der man schnell und einfach ein Taxi bestellen kann. Sollte man die Nummer des Taxidienstes einmal vergessen haben.

You may also like...

1 Response

  1. Sara sagt:

    Danke für den interessanten Artikel. :)
    Das mobile Internet ist eine wirklich interessante Sache, auch für Unternehmen. Einerseits gibt die Möglichkeit, Mails Informationen und anderes jederzeit und an jedem Ort abrufen zu können eine große Zeitersparnis. Andererseits kann durch die Nutzung dieser Entwicklung auch eine bessere Kundenbindung entstehen. Eine Win-Win-Situation also, wenn man das mobile Internet mit seiner Entwicklung richtig zu nutzen weiß. Ich denke dass das mobile Internet sich noch stärker ins positive Entwickeln wird, mit LTE ist ja auch schon eine Verbesserung in Punkto Speed dazugekommen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *