Sponsored Video – Kommunikation: einfach gemacht

Dieser gesponserte Artikel enthält meine persönliche, unverfälschte Meinung.

Wer jemals an einem Projekt mit anderen Personen teilgenommen hat, weiß, dass gute Kommunikation alles ist, oder besser gesagt: es ist ein Hygienefaktor. Gute Kommunikation bringt keinen Erfolg, aber ohne sie wird es auf jeden Fall scheitern.  Der Grund: Missverständnisse, unterschiedliche Intentionen, schlechte Erreichbarkeit von unterschiedlichen Teammitgliedern. Wenn alle in einem Büro arbeiten mag das noch sehr einfach gehen. Sehr schwierig wird es, wenn man sich an unterschiedlichen Orten, womöglich unterschiedlichen Zeitzonen aufhält, oder auch aus unterschiedlichen Kulturen stammt.

Unterschiedliche Zeitzonen haben dabei ein doppeltes Problem. Zum einen ist es schwierig, bei sich sich ständig ändernden Zeitzonen und Sommerzeiten weltweit, ein Meeting für alle zur richtigen Zeit festzulegen, zum anderen verschiebt sich mit der Zeitzone auch die Arbeitszeit der Kollegen, sodass der Bereich indem sich die Zeiten überschneiden immer kleiner wird.

Missverständnisse entstehen durch kulturelle Unterschiede, da man eine Aussage unterschiedlich verstehen kann, aber treten auch bei schlechten Kommunikationsformen verstärkt auf, wenn Gestik und Mimik ausdrücken ob eine Aussage zum Beispiel positiv oder negativ zu interpretieren ist. Direktes Gegenübersitzen ist dabei am wirkungsvollsten, denn nur ein Teil der Information wird über den gesprochenen Inhalt vermittelt. Sehr viel geht auch über Intonation beim Sprechen und die Mimik bzw. Gestik. Wenn man also nur ein Telefongespräch hat, geht schon einmal das Visuelle verloren. In einer E-Mail geht auch noch die Akustik abhanden. Eine hochwertige Kommunikation ist also für eine effiziente und effektive Übertragung von Informationen notwendig.

Aus diesem Grund hat sich der Swisscom Business Booster zum Ziel gesetzt dieses trivial scheinende, aber doch sehr komplizierte Problem für KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) zu lösen.

Das Team besteht aus Experten in diversen Bereichen der Kommunikation. Für jedes Problem werden die Herausforderungen einzeln analysiert und angegangen. Ziel ist es, das Problem Kommunikation aus dem Weg zu räumen, denn wer möchte sich in seinem Unternehmen schon selber täglich damit beschäftigen, wenn er sich ums eigentliche Geschäft kümmern könnte?

 

sponsored by Swisscom

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *