Erweitertes Programm des Leichtmetallfelgenherstellers Oxigin

Im Bereich der Leichtmetallfelgen hat sich der Hersteller Oxigin schon seit einiger Zeit einen Namen durch hochwertige und vielseitige Produkte gemacht. Zusätzlich zu dem schon vorhandenen Produktangebot an Felgen für verschiedene Wagentypen ist Oxigin bemüht, das bestehende Angebot zu erweitern und so noch mehr den Geschmack der Kunden zu treffen. Das neue Angebot an Leichtmetallfelgen des Herstellers spricht Anhänger von auffallenden Farben an, da zukünftig wesentlich mehr als nur die Standardfarben angeboten werden. Die erweiterte Produktpalette deckt den Bereich Neonfelgen mit vielen ansprechenden Farben ab, die nicht auf jedem Auto zu finden sind und beispielsweise den Geschmack von jüngeren Autofahrern ganz genau treffen.

Folierte Felgen von Oxigin gibt es daher zukünftig in verschiedenen und dabei sehr auffallenden Neonfarben, die Raum für ein individuelles Design lassen und trotzdem von der Qualität der Produkte her keine Einschränkungen aufweisen. Zu den Farben, die neu im Sortiment dieser Felgen angeboten werden zählen die Neonvarianten neon green, neon yellow, neon orange, neon blue und neon pink. Damit sind in der Zukunft alle gängigen Neonfarben abgedeckt und Männer und Frauen erhalten gleichermaßen die Chance, ihr Auto mit auffallenden und dabei einzigartig wirkenden Felgen zu versehen, die Blicke auf sich ziehen und das Auto direkt vollkommen anders wirken lassen.

Allerdings ist zu beachten, dass diese neuen Felgen des Herstellers nur für Speiche und Bett zur Verfügung gestellt werden. Der auffällige Farbeffekt ist trotzdem gegeben und wie die anderen Felgen von Oxigin sind die Neonfelgen einfach einzubauen und langlebig. Die besonderen Farben wirken beim ersten Blick auf das Auto und sind daher gut für Autofahrer geeignet, die ihr Auto auf einfache Weise zu einem Hingucker machen möchten und dabei nicht zu hohe Kosten haben wollen.

Die neuen Felgen werden für bestimmte Reifen angeboten und zwar für Oxigin 14 Oxrock, Oxigin 15 VTwo und Oxigin 18 Concave. Damit sind schon diverse gängige Reifentypen abgedeckt und diese können dann zukünftig in den Neonfarben von Gelb, Blau, Grün, Orange und Pink versehen werden und wirken dadurch modern und ungewöhnlich. Dieses neue Angebot erweitert damit die bestehende umfangreiche Palette von Leichtmetallfelgen vom Hersteller Oxigin, welcher bei vielen Autobesitzern schon gut bekannt und oft erprobt ist.

You may also like...

2 Responses

  1. Marlon sagt:

    Ich halte diese Konzept für eine geniale Idee. Ich muss zwar sagen, dass mir diese Farben nicht an meinen heiß geliebten Audi kommen würden, aber wer sein Auto mit einem Hingucker verzieren will ist hier wahrscheinlich gut bedient.
    Ich habe mal gelesen das die Felgen eine außerordentlich großen Teil der allgemeinen Erscheinung des Wagens ausmachen. Wenn dieses Konzept wirklich relativ günstig sein sollte, wird es bestimmt demnächst öfter zu sehen sein.

  2. Andre sagt:

    Genau das, wonach ich gesucht habe! Die Teile sehen ja super aus. Ich hoffe nur, dass nicht demnächst jedes Auto damit verziert wird – sonst geht ja die Einzigartigkeit ganz verloren. Finde besonders die Neonfarben sehr schick.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *