Tipps für die erfolgversprechende Anfrage nach Sofortkrediten

© pixabay.com

Ein großes Angebot von Sofortkrediten verspricht schnelle Hilfe bei finanziellen Engpässen. Doch grundsätzlich kann eine Anfrage online ebenso wie bei der Bank aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden. Mit diesen folgenden Tipps verbessern sich die Erfolgsaussichten auf einen schnellen Sofortkredit:

Tipp Eins: Gründlich vergleichen auf Vergleichsportalen

Bei aller Eile darf der finanzielle Druck nicht zu einem übereiligen Kreditantrag führen. Vielmehr sollte vorher verglichen werden, wie lange die Laufzeit für die Rückzahlung bei welcher Ratenhöhe ist. Zinsen und eventuelle Klauseln für eine eventuell vorzeitige Tilgung müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Günstig sind Sofortkredite mit der Chance auf Ratenpause sowie geringen Kosten und Gebühren auf die Kreditvergabe.

Tipp Zwei: Vor der Anfrage alle Unterlagen bereitlegen

Auch Direktbanken verlangen für einen Sofortkredit bei der Antragstellung diese Unterlagen:

  • Identifikationsnachweis (Personalausweis oder Reisepass) in Kopie
  • Einkommensnachweise (Einkommenssteuererklärung oder Lohnzettel) in Kopie
  • Bei Sicherheitsangeboten für einen Sofortkredit: Grundbuchauszüge oder Fahrzeugpapiere in Kopie

Auch bei Sofortkredite-24 wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für Sofortkredite wie bei klassischen Kreditformen vollständige Unterlagen neben einer guten Bonität das A und O für gute Erfolgsaussichten auf eine Kreditvergabe sind.

Tipp Drei: Kreditbedarf realistisch kalkulieren

Das Angebot von Sofortkrediten sollte nicht zu einer zu hohen Beantragung verleiten. Die Kreditsumme sollte so kalkuliert werden, dass die monatliche Rückzahlung auch bei plötzlicher Arbeitsunfähigkeit oder anderen Eventualitäten gemeistert werden kann. Wichtig ist auch, ob der Sofortkredit in einer Summe oder mehreren Teilbeträgen ausbezahlt wird. Bei aller straffen Kalkulation ist es empfehlenswert, bei der Kreditsumme ein finanzielles Sicherheitspolster vorsichtshalber mit einzuplanen.

Tipp Vier: Unseriöse Anbieter erkennen und vermeiden

Seriöse Kreditanbieter sind Onlinebanken (Direktbanken) mit nachvollziehbarem Firmensitz innerhalb von Europa oder Deutschland. Alle Sparkassen und klassischen Banken können ebenfalls trotz stark unterschiedlicher Kreditkonditionen als seriös eingestuft werden. Zweifelhaft sind schwammige Angaben in einem Anbieter-Impressum und euphorische Kreditzusagen jenseits gängiger Zinsverläufe und Laufzeitangebote.

Tipp Fünf: Richtige Antragsstellung für den Sofortkredit

Online können Kreditanfragen meist über ein Formular gestellt werden. Hierfür sollten die Unterlagen laut Kreditangebot vor Beginn der Antragstellung bereitliegen. Saubere Arbeit ist bei Formulierungen nötig – am besten sollte der Antragstext mit einem Rechtschreibprogramm auf Tippfehler geprüft werden. Auch korrekte Dateianhänge und Adressangaben verbessern die Erfolgsaussichten.

Selbst nach der Eingabe aller Daten muss nochmals genau geprüft werden, ob alle Antragsschritte gemäß den Anleitungen des Direktanbieters beachtet wurden. Einmal abgesendet, gibt es keine Chance auf Anpassungen mehr. Wer allerdings bei der Antragsstellung sorgfältig vorgeht und trotz Finanzdruck nicht unter Zeitdruck handelt, hat gute Aussichten auf eine positive Verbescheidung und zügige Auszahlung des beantragten Sofortkredits.

Fazit

Sofortkredite werden zwar bei Genehmigung rasch vergeben, die Anträge aber ebenso sorgfältig wie bei einem klassischen Ratenkredit geprüft. Es gilt also, sich vorher die nötige Zeit für die Vorbereitung des Kreditantrags zu nehmen. Durch Vergleichen der Anbieter und gründliches Prüfen der Antragsinhalte lassen sich Anbieterfallen umgehen und die Aussichten auf eine Zusage für den Sofortkredit verbessern.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.