Online Bankkonto – Attraktive Alternativen mit Boni der Anbieter

© pixabay.com

Der Aufwand für eine Kontoführung online ist deutlich geringer als für ein klassisches Girokonto. Aus diesem Grund laden viele Anbieter ihre Kunden zum Eröffnen eines solchen Online Bankkontos ein. Einen besonderen Anreiz bieten dabei einmalige Prämien oder die kostenlose Herausgabe einer Kreditkarte zum Konto.

Vorteile eines Online Bankkontos gegenüber einem klassischen Girokonto

Mit der Eröffnung eines Online Bankkontos ersparen sich Bank und Kontoinhaber künftig viel Verwaltungsaufwand. Nun können Überweisungen online getätigt werden. Laufzeiten für solche SEPA Transaktionen betragen nur noch wenige Stunden statt vorher Tage. Zusätzlich profitieren die Antragsteller von attraktiven Prämien bei der Eröffnung eines Bankkontos. Ein weiterer Vorteil bei Eröffnung eines Online Kontos ist bei vielen Anbietern eine Wechselprämie.

Ohne eigene Einzahlung ist also sofort ein Guthaben vorhanden. Selbst solche Online Banken ohne Prämien kommen für die Vergünstigungen in Betracht. Langfristig verringern niedrige Dispozinsen die Kosten für ein solches Konto deutlich. Viele Anbieter verlangen keine Konditionen für die Kontoeröffnung. Einige bieten Boni und Online Bankkonto nur, wenn pro Monat bestimmte Geldeingänge sicher sind. Das ist bei Renten oder Festgehältern der Fall.

Das ist beim Online Bankkonto zu beachten

Ein Online Bankkonto kann nicht nachträglich in ein klassisches Girokonto umgewandelt werden. Seine Kontoführung erfolgt ausschließlich über das Internet. Eine Filiale betreiben Onlinebanken nicht. Das bedeutet, dass auch die Kommunikation mit der Bank unter allen Umständen nur online möglich ist. Nur durch diese Art des Bankbetriebs sind gebührenfreie Kontoführung und gute Zinsangebote möglich.

Praktisch daran ist der Zugriff ohne lokale Einschränkung. Grundsätzlich birgt die Kontoführung online auch ein Risiko. Fällt nämlich das Internet beim Kontoinhaber aus, stockt der Zahlungsverkehr. Allerdings haben Online Direktbanken für einen solchen Notfall vorgesorgt. Ersatzweise können eilige Anweisungen auch per Fax oder telefonisch ausgeführt werden. Selbst die briefliche Zusendung an den Standort der Bank ist möglich und verursacht keine Zusatzkosten.

Von einem Online Bankkonto werden keine Kontoauszüge verschickt. Stattdessen wird monatlich eine PDF-Datei erstellt, die sich der Kontoinhaber selbst ausdrucken oder auf seinem PC unbefristet speichern kann. Rechtlich sind diese virtuellen Kontoauszüge als Zahlungsnachweise anerkannt.

Angebotsunterschiede bei Online Bankkonten

Viele Direktbanken bieten Boni und Kostenvergünstigungen unbefristet an. Andere verändern die Bonushöhe und die Kontobedingungen in zeitlich festgelegtem Rahmen. Auch bei der verlangten Höhe monatlicher Geldeingänge oder Kontoumsätze muss vorher gründlich verglichen werden. Am Angebotsvergleich fallen auch bei den Kosten für die Kreditkarte Unterschiede auf. Manche Anbieter berechnen im ersten Jahr nichts, danach aber jährlich deutlich unterschiedliche Beträge.

Es muss also verglichen werden, ob langfristig eine Berechnung ab Eröffnung des Online Bankkontos nicht günstiger ist. Auch stehen nicht alle Online Bankkonten für Menschen jedes Alters zur Verfügung. Einige Anbieter richten sich ausschließlich an die Zielgruppe junger Menschen (bis 22), Auszubildender und Studenten. Sie können ein solches Konto auch später fortführen, dann aber zu weniger guten Konditionen.

Fazit

Ein Online Bankkonto ist schnell, einfach zu handhaben und kostengünstig. Direktbanken bieten unter bestimmten Bedingungen Prämien bei Kontoeröffnung. Allerdings gelten im Vergleich nicht für jede Kontoführung unterschiedliche Konditionen. Diese müssen vor einem Kontowechsel oder der Neueröffnung gut abgewogen werden.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.