Rechtsschutzversicherung für Selbstständige

© pixabay.com

© pixabay.com

Der Alltag der Arbeit ist für Selbständige voller Hürden und Herausforderungen. Jeden Tag geht es um die Suche nach Aufträgen, die praktische Arbeit zur Zufriedenheit der Kunden und die allgemeinen Arbeiten, die nebenher anfallen. Besonders der konstante Kontakt mit anderen Geschäftsleuten oder dem Finanzamt bietet Spielraum für Fehler und Missverständnisse.

Wer schon einmal in der Situation war, einen Rechtsstreit gegen eine andere Partei zu führen, weiß, wie hoch der Aufwand die damit verbundenen Kosten sein können. Die Rechtsschutzversicherung sollte eine Möglichkeit bieten, sich vor den schlimmsten Folgen zu schützen.

Welchen Schutz bietet der Rechtsschutz für Unternehmer?

Gerade bei Selbständigen ist es natürlich eine konstante Gefahr, dass man sich plötzlich in einem juristischen Streit mit einer anderen Partei befindet. Die Szenarien sind dabei so vielfältig wie es die Arbeit selbst ist. Die möglichen Kosten sind enorm und oft sind es eben diese Zahlen, die einen Unternehmer davor zurückschrecken lassen, das eigene Recht auch vor Gericht einzufordern. Damit dies nicht der Fall ist und man vor den Kosten von einem Verfahren geschützt ist, bietet die Rechtsschutzversicherung eine gute Police an.

Der Schutz orientiert sich dabei je nach Branche, Tätigkeitsfeld und dem vorhandenen Budget. Es gibt Pakete, die vor allem die Grundlagen abdecken und es gibt welche, die so weit gehen, dass selbst Klagen von eventuellen Mitarbeitern damit abgedeckt sind. Eine gute Rechtsschutzversicherung für einen Selbständigen muss also immer auf seine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Genau hier liegt die Herausforderung bei der Suche nach einer guten Police, die das eigene Unternehmen und auch noch das private Leben schützt.

Welche Dinge sind bei einer Rechtsschutzversicherung für Unternehmer zu beachten?

Wie bereits erwähnt, sind die meisten Versicherungen in diesem Bereich modular aufgebaut. Das gibt zum einen Transparenz bei den Kosten und sorgt dafür, dass die Versicherung genau zu den Tätigkeiten und zum Arbeitsumfeld der Selbständigen passt. Wenn man sich auf die Suche nach einem guten Anbieter für die eigene Police macht, sollte man daher die folgenden Dinge beachten, um am Ende das perfekte Produkt für den eigenen Bedarf zu finden:

  • Welche Leistungen werden von der Versicherung abgedeckt und welche Bereiche sind eindeutig nicht inbegriffen? Hier kann es später zu enormen Problemen kommen.
  • Die Selbstbeteiligung ist bis heute ein hoher Kostenfaktor. Eine gute Rechtsschutzversicherung sollte transparent auflisten, in welchen Fällen man selbst draufzahlen muss.
  • Gilt die Versicherung auch für das private Leben oder sind die Leistungen alleine für Tätigkeiten und Probleme rund um das Berufsleben gedacht?

Ein großer Vorteil ist der modulare Aufbau der unterschiedlichen Versicherungen. Bei den meisten Anbietern kann man ganz nach den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen suchen und sich ein perfektes Paket schnürren lassen. Auch die Berater sind eine gute Quelle, wenn man auf der Suche ist und sich erst über die verschiedenen Möglichkeiten informieren lassen möchte. Dabei sollte man vor allem auf den dritten Punkt achten: Eine Kombination der Rechtsschutzversicherung für das private und für das berufliche Leben sind die beste Möglichkeit, am Ende gegen alle Eventualitäten abgesichert zu sein.

Der Vergleich im Internet hilft weiter

Sobald die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen an die Police klar sind und man sich ein Bild von den Angeboten gemacht hat, kann der Suchende das Internet für die abschließende Recherche nutzen. Die verschiedenen Portale für den Vergleich im Internet sind eine der besten Optionen, die man hat, wenn man auf der Suche nach den besten Preisen ist und auch noch die richtigen Leistungen haben möchte. Hier lässt sich zudem auf einen Blick sehen, welche Leistungen man als Versicherter bei den unterschiedlichen Unternehmen erhält und wie hoch die monatlichen Preise für die Police sind.

Es ist also an einem selbst, sich ein Bild über die eigenen Anforderungen zu machen und am Ende den passenden Anbieter auszuwählen. Der Abschluss erfolgt dann einfach und schnell über das Internet und gibt sehr schnell einen entsprechenden juristischen Schutz. Mit einer Rechtsschutzversicherung wird also auch das Leben als ein Unternehmer erheblich einfacher und sorgt für zusätzliche Sicherheit und Erfolge im Berufsleben.

You may also like...

2 Responses

  1. Tina sagt:

    Vielen Dank für den hilfreichen Artikel.

    VG

    Tina

  2. Stramm sagt:

    Mit einer Rechtsschutzversicherung geht man an der Arbeit ganz anders ran, für jeden Selbstständigen ein muss.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *