Unregelmäßigkeiten im eigenen Unternehmen mit Fingerspitzengefühl aufdecken

© pixabay.com

© pixabay.com

Vertrauen ist im privaten Miteinander ebenso wichtig wie in der täglichen Zusammenarbeit am Arbeitsplatz. Allerdings gibt es in Wirtschaftsunternehmen oft den Verdacht auf Unregelmäßigkeiten, sei dies im Management oder in den weiteren Firmenabteilungen. Um eine solche Vermutung zu beweisen, ist Fingerspitzengefühl nötig. Denn auch ein falscher Verdacht kann das geschäftliche Miteinander empfindlich stören. Professionelle Hilfe bietet in solchen Fällen eine Detektei.

Arbeitsfelder einer Detektei für unternehmerische Zwecke

Bewerbungsbetrügereien können einem Unternehmen nachhaltig schaden. Falls Zweifel an den Angaben von Bewerbern zu Qualifikationen bestehen oder gar der Verdacht einer kriminellen Vergangenheit im Raum steht, kann das diskrete Vorgehen einer Detektei einen solchen Fall rechtzeitig aufklären. Diskretion ist ohnehin das oberste Gebot bei allen Handlungen, die letztendlich rechtlich sattelfest zugunsten eines Unternehmens stattfinden sollen.

Weitere mögliche Verdachtsfälle in Unternehmen sind Betrügereien bei der Lohnfortzahlung, Schwarzarbeit während einer Festanstellung oder Untreue im buchhalterischen Bereich. Klärt sich bei den Ermittlungen auf, dass der Verdacht unbegründet war, ist wiederum Diskretion wichtig. Denn besser erfahren unschuldig Verdächtigte nichts von den Ermittlungen, so dass ein künftig ungestörtes Vertrauen in der Unternehmenshierarchie möglich bleibt.

Regionale Profis für strategisch sinnvolle Ermittlungsverfahren

Eine professionelle Detektei zeichnet sich neben zahlreichen detektivischen Fähigkeiten dadurch aus, dass sie selbst ohne Subunternehmen tätig wird. Dies spart Zeit, Geld und sichert eine hohe Qualität vor Ort. Dabei spielt die persönliche Kenntnis von regionalen und lokalen Gegebenheiten eine wichtige Rolle. Ein Beispiel für solch professionelle Arbeit ist in der Region Frankfurt die Detektei Lentz.

Jeder Einsatz wird hier in enger Absprache mit den hilfesuchenden Personen oder Unternehmen akribisch vorbereitet. Das Team der Ermittler kann mit dieser Vorplanung unbemerkt und schnell vorgehen – ein Plus für möglicherweise richtigen Verdacht und ein Plus für eventuell folgende Gerichtsverfahren.

Fazit

Neben privaten Verdachtsfällen kommt es im unternehmerischen Umfeld häufig zur Vermutung von Unregelmäßigkeiten innerhalb einer Firma. Eine professionelle Detektei kann hier mit diskreter Ermittlungsarbeit schnell und rechtssicher aufklären, ob der Verdacht zu Recht besteht. Die Arbeit im Unternehmen und das Betriebsklima dürfen hiervon nicht betroffen sein.

Vorteilhaft ist der Einsatz regional bewanderter Ermittler. Diese lokalen Kenntnisse erleichtern ein unbemerktes und zügiges Vorgehen bei der Beweissuche. Professionelle Detektive sind bei begründetem Verdacht auch im anschließenden juristischen Verfahren wertvolle Begleiter für die Beweisfindung.

You may also like...

5 Responses

  1. Kann mich dem oben geschriebenen nur anschließen: Diskretion ist das Ah und Oh bei solchen Ermittlungen. Ein falscher und vielleicht zu früh geäußerter Verdacht kann das Betriebsklima dauerhaft und nachhaltig schädigen. Tolle Sichtweise eurerseits. Kann dem nur zustimmen!

  2. Paul20 sagt:

    Danke sehr hilfreich und gut erklärt 🙂

  3. Hi,toller Bericht gefällt mir sehr gut ..dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    macht weiter so.
    lg alexa

  4. Alexander sagt:

    Ich bin zwar bisher nur selbständig, hoffe aber irgendwann ein ganzes Unternehmen daraus machen zu können^^

    In diesem Sinne vielen Dank für diesen äußerst lesenswerten Beitrag.

    MfG, Alex

  5. Felix22 sagt:

    Klasse die Seite ist richtig informativ für jemanden der groß rauskommen will, Weiter so !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.