Vorsicht Kredithaie – Darauf sollten Sie bei Sofortkrediten achten

Ist der Kredit sicher? Bild: pixabay

Ist der Kredit sicher?
Bild: pixabay

15,5 % der Deutschen leben unter der Armutsgrenze und auch bei vielen anderen ist das Geld bereits zur Monatsmitte knapp. Wenn bei dieser bereits klammen Haushaltskasse auch noch größere Anschaffungen anstehen, wie etwa der dringende Ersatz einer kaputten Waschmaschine, ist guter Rat teuer. Nicht selten scheint in diesem Fall ein Sofortkredit der letzte Ausweg zu sein.

Drohende Gefahren vermeiden

Anbieter von Sofortkrediten schießen zurzeit wie Pilze aus dem Boden, doch redliche Unternehmen sind rar gesät. Viele vermeintlich seriöse Kreditinstitute sind wahre Kredithaie und nutzen Ihre Zwangslage schamlos aus. Viele dubiose Unternehmer wollen Profit aus Ihrer scheinbar ausweglosen Situation schlagen und drängen Sie in einen Vertrag, aus dem Sie so leicht nicht wieder herauskommen. Wenn Sie die Raten samt Wucherzinsen nicht rechtzeitig zurückzahlen, werden Sie unter Druck gesetzt und regelrecht in die Enge getrieben. Horrende Zinsen, einschüchternde Drohungen und weitere bizarre Methoden bei Zahlungsverzug sind nur einige der möglichen Gefahren.

Fragen zur Seriosität stellen

Um nicht in die Fänge eines Kredithais zu geraten, sollten Sie stets mehrere Angebote verschiedener Anbieter vergleichen und sich folgende Fragen stellen:

  • Wie hoch ist der effektive Jahreszinssatz?
  • Enthält der angegebene Zinssatz die Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühren?
  • Sind die Kosten der Restschuldversicherung im Angebot enthalten?
  • Besteht die Möglichkeit, die Ratenhöhe und die Laufzeit individuell anzupassen?
  • In welcher Höhe sind Einmalzahlungen gestattet?

Im Angebot des Kreditinstitutes sollte der effektive Jahresszinssatz enthalten sein, denn nur dieser ist entscheidend für die richtige Berechnung des Rückzahlungsbetrages. Auch die Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühren können erheblich sein und sollten daher explizit im Angebot ausgewiesen werden. Des Weiteren sollte der abzuschließende Vertrag Angaben über die Restschuldversicherung und über der Möglichkeit der individuellen Ratenanpassung beinhalten.

Ein Darlehen hat meist eine Laufzeit von mehreren Jahren, also einem langen Zeitraum, den Sie heute nur schwer überblicken können. In den nächsten Jahren können Ihre Lebensweise und Ihr Einkommen durch persönliche Umstände oder berufliche Veränderungen stark von Ihrer heutigen Situation abweichen. Um für diese unvorhersehbaren Veränderungen gewappnet zu sein, sollte die Möglichkeit einer individuellen Ratenanpassung bestehen. Wenn Ihnen aufgrund einer Gehaltserhöhung, einer Prämie oder einer Steuererstattung plötzlich mehr Geld als gewöhnlich zur Verfügung steht, sollten Sie von einer Einmalzahlung Gebrauch machen können und so einen großen Teil des Darlehens auf einmal zurückzahlen dürfen.

Wenn Sie all diese Punkte beachten, können Sie das Ihnen vorliegende Kreditangebot gründlich prüfen und vermeiden es, in die Falle eines dubiosen Kredithais zu tappen.

You may also like...

7 Responses

  1. Shila sagt:

    Kredithaie sind überall und die meisten Sofortkredite haben immer einen Harken und sei dieser nur daran festzustellen, dass der Zinssatz enorm nach oben schießt. Vorsicht ist daher wirklich wichtig.

  2. Bernhard sagt:

    Leider gibt es zu viele schwarze Schafe.leider werden solchen Unternehmen nicht überprüft, und viele Fallen drauf rein, am besten kein Kredit in Anspruch nehmen, ist am Sichersten

  3. David sagt:

    Ich halte von Sofortkrediten in der Regel nichts. Meist weisen diese horrende Zinsen auf, mögliche Bearbeitungsgebühren und sind vonAbzockern ins Leben gerufen worden

  4. Daniel sagt:

    Dein Blog ist für mich unverzichtbar geworden – ich bereite mich auf mein bald beginnendes BWL-Studium vor und bin immer wieder begeistert, wie informationsreich dein Blog ist!

    Ich glaube, damit gelingt mir der Start. Danke!

  5. Im Angebot des Kreditinstitutes sollte der effektive Jahresszinssatz enthalten sein, denn nur dieser ist entscheidend für die richtige Berechnung des Rückzahlungsbetrages. Auch die Bearbeitungs- und Kontoführungsgebühren können erheblich sein und sollten daher explizit im Angebot ausgewiesen werden. Des Weiteren sollte der abzuschließende Vertrag Angaben über die Restschuldversicherung und über der Möglichkeit der individuellen Ratenanpassung beinhalten.

    da gebe ich dir voll und ganz recht!

  6. Marc sagt:

    In meinem Bekanntenkreis wurde auch versucht von unseriösen Leuten ein Kredit anzudrehen doch ich konnte sie gerade noch von abraten. Manche Menschen lassen sich leider viel zu sehr veräppeln.

  7. Richard sagt:

    Ich kann mich glücklich schätzen, dass ich bis dato noch nie einen Kredit aufnehmen musste. Dennoch bin ich schon über die eine und andere Werbung für einen Sofortkredit gestolpert, meist im I-Net.
    Zumeist haben die Seite große Aufmacher, wie schnell, einfach und günstig ein Kredit bei ihnen zu haben ist. Liest man sich dann durch die Seiten, vor allem das Kleingedruckte, wird einem schnell klar, das der Kredit doch nicht so günstig ist.
    Also bevor man so einen“schnellen, einfachen und günstigen“ Kredit aufnimmt, immer genau lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.